24. März | Telefonische Hilfe bei Familienkrisen

Erreichbarkeit der Erziehungsberatungsstellen in Würzburg

Der aktuelle Ausnahmezustand stellt für viele Familien eine große Herausforderung dar. Streitigkeiten zwischen den einzelnen Familienmitgliedern können sich verstärken und das Leben zu Hause ohne Kinderbetreuung erschweren. Wenn Sie in Ihrer Familie Hilfe benötigen, wenden Sie sich gerne an eine der drei Familien- und Erziehungsberatungsstellen. Sie können telefonisch mit den Berater*innen über aktuelle Problemlagen sprechen und weitere Schritte planen.
Rufen Sie dazu unter folgenden Telefonnummern an:

  • Psychotherapeutischer Beratungsdienst im SkF
    0931- 4190461
    offene Telefonsprechstunde montags bis freitags 13:00 – 14:00 Uhr
  • Evangelisches Beratungszentrum
    0931- 305010
  • Erziehungs- und Familienberatung der Stadt Würzburg
    0931 - 26 08 07 50 oder 0931 - 20 550-66 41
    Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört, Sie werden baldmöglichst zurück gerufen

Pressemitteilung Download

wir leben helfen.