Spende statt Geschenke

Ehepaar Hörner schenkt Bewohnerinnen des SkF-Frauenhauses Gutscheine im Wert von 1000 Euro.

Ein harmonisches Familienleben, Gesundheit, das Bewusstsein, dass es einem gut geht und man alles hat, was man sich wünschen kann veranlasste Gitta und Toni Hörner aus Greußenheim zu einem besonderen Schritt: anlässlich ihrer Geburtstage wünschten sie sich Gutscheine statt Geschenke um diese den Bewohnerinnen des Frauenhauses im SkF  zukommen zu lassen.
Damit möchten sie ein wenig Freude weitergeben an Frauen, die sich in einer momentanen Ausnahmesituation befinden.

So konnte Franziska Boes, Leiterin des Frauenhauses, verschiedenste Gutscheine von Würzburger Geschäften, Cafés, Restaurants, Kinos u.a. im Wert von 1000 € entgegennehmen.
Die Bewohnerinnen im Frauenhaus haben neben vielen anderen Problemen häufig kaum finanzielle Ressourcen und freuen sich, wenn sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen können.
Das Frauenhaus-Team und die Bewohnerinnen bedanken sich bei Gitta und Toni Hörner und den Geburtstags-Gästen!

wir leben helfen.