Der SkF Würzburg trauert um Gabriele Geis

Die Nachricht vom Tod unserer stellvertretenden Geschäftsführerin Gabriele Geis hat uns zutiefst erschüttert.

Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein. Du wirst dich daran erinnern, wie gerne du mit mir gelacht hast.
Antoine de Saint-Exupéry

Am 1. Februar 1997 begann Gabriele Geis als stellvertretende Geschäftsführerin und Controllerin in der Geschäftsstelle des SkF Würzburg.
Sie war viel mehr als nur Vorgesetzte, sie war verlässliche Ansprechpartnerin und hat mit ihrer klaren, freundlichen und hilfsbereiten Art unser Leitungsteam bereichert.
Mit ihrem außerordentlichen Engagement setzte sie sich für den SkF und damit für die Menschen, die Rat und Hilfe bei uns suchen, ein.
Gabriele Geis verstarb am 12. Februar im Alter von 60 Jahren. Wir behalten sie und ihre positive Lebenseinstellung dankbar in Erinnerung und nehmen Anteil an der Trauer ihrer Familie.

Dr. Anke Klaus, Vorsitzende
Wolfgang Meixner, Geschäftsführer
Jelena Gerhardt, MAV Vorsitzende

Der Trauergottesdienst findet am Freitag, den 3. März um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche in Eibelstadt statt.
Anschließend Urnenbeisetzung auf dem Friedhof.

wir leben helfen.