Kinder- und jugendpsychiatrische Behandlung

KonsilEin Großteil unserer Kinder und Jugendlichen kommt nach einem stationären Aufenthalt in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie in unsere Einrichtung. Die Fortführung der in der Klinik begonnenen psychopharmakologischen oder psychotherapeutischen Maßnahmen ist fester Bestandteil des Behandlungskonzeptes.

Dies wird durch den wöchentlich stattfindenden Konsiliardienst der Klinik für Kinder -und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie der Universität Würzburg sichergestellt.

Bei Krisen oder Zuständen, die eine stationäre kinder- und jugendpsychiatrische Intervention notwendig machen, kann eine schnelle Übernahme in den stationären Bereich der Klinik erfolgen.

Die Zusammenarbeit mit der Klinik wird als gemeinsames störungsspezifisches Behandlungs- und Betreuungsprogramm gestaltet.

wir leben helfen.