Wohngruppe im Langzeitwohnheim

Wohnzimmer inder Wohngruppe

Im Dachgeschoß des Langzeitwohnheimes Haus Gertrud besteht eine selbständige Wohngruppe mit 4 Plätzen.

Diese Wohnform erfordert eine erhöhte Eigenverantwortung und Selbständigkeit. Die Betreuung findet dort am Vormittag statt. In der betreuungsfreien Zeit leistet das Langzeitwohnheim die jeweils notwendige ergänzende Betreuung und reagiert damit flexibel auf den erfahrungsgemäß in beide Richtungen wechselnden persönlichen Betreuungsbedarf.

Die Betreuung erfolgt im Rahmen der Eingliederungshilfe für Behinderte (SGB XII).

wir leben helfen.