Unsere Angebote vor, während und nach der Inhaftierung

Vor der Haft

  • Beratung und Unterstützung von einer anstehenden Inhaftierung
  • Hilfe bei der Klärung offener Fragen

Während der Inhaftierung

  • Einzelberatung an regelmäßigen Sprechtagen in der JVA Würzburg
  • Unterstützung bei der Bewältigung des Halftalltags und in Krisensituationen
  • auf Wunsch Aufnahme von Kontakten zum sozialen Umfeld
  • Angehörigenberatung
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Vorbereitung der Entlassung
  • bei Bedarf und Wunsch: Vermittlung von weitergehenden Hilfen wie Begleitetes Wohnen, Fachberatungsstellen
  • Freizeitangebote in der JVA durch Ehrenamtliche des SkF

Nach der Haftentlassung

  • Beratung und Begleitung nach der Haftentlassung
  • Beratung bei persönlichen Problemen und in schwierigen Lebenssituationen
  • Unterstützung bei finanziellen Schwierigkeiten
  • Vermittlung an andere Fachberatungsstellen

Wir unterstützen

bei der Klärung persönlicher Lebensumstände, der Entwicklung von Zukunftsperspektiven und bei der Entlassungsvorbereitung.

 

Straffälligenhilfe

Huttenstraße 29 B
97072 Würzburg

Tel: (0931) 45007-0
Fax: (0931) 45007-19
straff@skf-wue.de

Mo, Mi, Do 9:00 bis 12:30 Uhr
und 13:30 bis 16:00 Uhr
Fr 9:00 bis 12:30 Uhr

wir leben helfen.