Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter

Wenn Sie eine rechtliche Betreuung vermeiden möchten, können Sie eine Vollmacht an eine Vertrauensperson erteilen. Diese kann dann im Ernstfall Dinge für Sie regeln und Entscheidungen treffen.
Mit einer Betreuungsverfügung können Sie heute schon bestimmen, wer gegebenenfalls Ihr rechtlicher Betreuer werden soll bzw. wen Sie ausschließen möchten.

Wir bieten Ihnen

  • einen Überblick über die Möglichkeiten der Vorsorge
  • persönliche Beratung und Entscheidungshilfe für Ihre Vorsorge
  • Beratung für Bevollmächtigte
  • Informationsveranstaltungen und Vorträge
Betreuungsverein

Huttenstraße 29 B
97072 Würzburg

Tel: (0931) 45007-0
Fax: (0931) 45007-19
btv@skf-wue.de

Montag, Mittwoch & Donnerstag:
9:00 - 12:30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr
Dienstag & Freitag: 9:00 - 12:30 Uhr

 Unsere  Informationsveranstaltungen zu den Themen:

  • Patientenverfügung

Mittwoch, 27.09.2017
um 17.30 Uhr
Ort: Matthias-Ehrenfried-Haus
Kolpingstraße 11
97070 Würzburg
  • Vorsorgevollmacht u. Betreuungsverfügung

Mittwoch, 04.10.2017
um 17.30 Uhr
Ort: Matthias-Ehrenfried-Haus
Kolpingstraße 11
97070 Würzburg
wir leben helfen.