Frauenhaus im SkF – seit 1980 Schutzraum für von Gewalt betroffene Frauen und Kinder

Seit 1980 arbeitet das Frauenhaus im Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) e.V. Würzburg für die Rechte, Interessen und Chancen von Frauen und deren Kinder, die Gewalt erfahren haben. Hunderte Betroffene fanden seitdem Schutz und Unterstützung in dem besonderen Schutzraum. Für viele Frauen und ihre Kinder sind Frauenhäuser nach wie vor die erste Anlaufstelle in der Krise.

Gratiskampagne für gewaltlos.de

Weil gute Projekte gute Öffentlichkeitsarbeit verdienen, hatte die Berliner Agentur NetWorkMedia im April den Wettbewerb „Haltung haben, Kampagne kriegen" ausgerufen und schenkt einer sozialen Initiative eine Kampagne.

Ein kleines Holzkreuz

als Erinnerung an die Wünsche des Friedens für Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen des Frauenhauses im SkF

800-€uro-Spende für Spielsachen im SkF-Frauenhaus

Winterhäuser Walnussknacker spenden Erlös aus Weihnachtsmarktverkauf an die beiden Würzburger Frauenhäuser

600 Euro für Würzburger Frauenhäuser

Das Naturkaufhaus body & nature hat anlässlich seines 20-jährigen Bestehens eine Tombola veranstaltet. Ein Los gabs für 2,50 €. Insgesamt kamen 1200 € zusammen. Der Betrag wurde nun geteilt und bei herrlichem Sonnenschein an die Leiterinnen der beiden Würzburger Frauenhäuser überreicht.

wir leben helfen.