Angebote

Die Elisabeth-Weber-Schule stellt für Kinder und Jugendliche, die für ihre emotionale und soziale Entwicklung besondere Hilfen benötigen und sich in schwierigen Lebenssituationen oder Krisen befinden unterschiedliche Angebote zur Verfügung.

- ambulante Hilfen für Kinder im Vorschulalter (msH)

- ambulante Hilfen für Kinder in Grund- und Mittelschulen (MSD)

 

Standort Friedrichstraße:

- vier jahrgangsgemischte Klassen für je 9 Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 6, welche die Elisabeth-Weber-Schule und die Heilpädagogische Tagesstätte im SkF besuchen.

- eine Stütz- und Förderklasse für 6-8 Kinder der Jahrgangsstufen 2 bis 4, welche die Elisabeth-Weber-Schule und den Hort zur individuellen Förderung der Diakonie besuchen.

- eine jahrgangsgemischte Klasse für max. 12 Kinder der Jahrgangsstufen 3 bis 6, welche die Elisabeth-Weber-Schule und eine externe Jugendhilfeeinrichtung besuchen.

 

Standort Wilhelm-Dahl-Straße:

- vier jahrgangsgemischte Klassen für je 9 Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 9, welche die Elisabeth-Weber-Schule und das Therapeutische Heim Sankt Joseph im SkF besuchen.

 

Standort Theilheim:

 - eine jahrgangsgemischte Klasse für 9 Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 3, welche die Elisabeth-Weber-Schule und die Heilpädagogische Tagesstätte im SkF besuchen. Beide Einrichtungen arbeiten hier eng zusammen und bieten den Kindern eng miteinander verbundene Entwicklungsangebote im emotionalen, sozialen und kognitiven Bereich.

Elisabeth-Weber-Schule Würzburg

Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Friedrichstraße 28
97082 Würzburg

Tel: (0931) 450080 (mit Anrufbeantworter)
Fax: (0931) 4500818
ews@skf-wue.de

Sekretariat:

Mo-Fr: 7:45 bis 12:00 Uhr

Foto Schulhof Standort FriedrichstraßeStandort Friedrichstraße

Foto Schulgebäude Wilhelm-Dahl-Straße

Standort Wilhelm-Dahl-Straße

Foto Standort Theilheim

Standort Theilheim

wir leben helfen.